Rezensionen zu unserem Buch

"Nachwuchsarbeit im Schiesssport"

Thomas Wanner, 1. Vorsitzender des Schützenvereins Straßdorf 1897 und Kreisjugendleiter des Schützenkreises Schwäbisch Gemünd schreibt uns per Mail:

"Das Buch "Nachwuchsarbeit im Schiesssport" habe ich in meinem Verein in dreifacher Ausfertigung im Einsatz und empfehle es auch allen unseren Vereinen im Kreis. Ich kann sagen, wir arbeiten sehr erfolgreich damit."


Roland Schimmel, Jugendleiterteam SV Diana Dettingen e.V., Mail vom 3. November 2008:

"Mit dem Buch 'Nachwuchsarbeit – im Schießsport' ist dem Autorenteam ein großer Wurf gelungen. Das Buch vermittelt auf verständliche Art und Weise das 'Grundlagen Ein mal Eins' der Schießpraxis. Vor allem das ausgewogene Verhältnis zwischen Pädagogik und Schießsportfachlichem dient als guter Leitfaden für die Trainingsgestaltung. Ich kann das Buch guten Gewissens jedem Jugendtrainer empfehlen."


Markus Wagner, Assistent der Bayerischen Landesjugendleitung und lizenzierter Jugendleiter aus dem Schützengau Lech-Wertach,
Mail vom 3. Dezemer 2008:

"Das Buch stellt die ganze Breite der Jugendarbeit in einem Buch dar. Ich finde es sehr gelungen – macht weiter so!"


Siehe unter "www.buch24.de":

"Super Buch für das Jugendtraining
- von Rezensentin/Rezensent aus Nürnberg, 07.06.2009 -
Ein klasse Buch! Mit diesem Buch sollte jeder Vereinstrainer arbeiten. Besonders gut finde ich die Lerneinheiten im Luftgewehr- und im Luftpistolenschießen."


Siehe unter "www.libri.de":

"voll echt super von Niedersachse, 17.6.2009

Ein klasse Buch mit dem jeder Trainer bzw. Betreuer in der Jugendarbeit arbeiten sollte. Die Autoren wissen wovon sie schreiben und arbeiten sich methodisch und systematisch im Anfängertraining vor. Besonders gut gefällt mir, dass dieses Fachbuch alle Themen auch überfachlich, abdeckt. Sehr empfehlenswert!"


Siehe unter Amazon (27. Oktober 2014) -

Benedikt Flexeder:

Da haben Elfe, Burkhard, Peter und Thorsten das wohl beste Buch zum Thema Jugendarbeit geschrieben das auf dem Markt erhältlich ist. Logisch aufgebaut, perfekt als Ergänzung zum J-Schein, mit vielen Tipps und Tricks falls man mal etwas vergessen hat.

Super Buch von den besten Ausbildern Deutschlands, kann man jedem nur Empfehlen :).


Siehe unter Amazon (21. Januar 2017) -

DH:

Das Buch bietet viele interessante Informationen und Anleitungen für die erfolgreiche Jugendarbeit. Somit fas(s)t schon ein Muss für alle Jugendleiter und Betreuer.



 

"104 Schießspiele zur Leistungsförderung im Sportschießen"

Walter Friedmann vom Schützenverein "Hubertus" Ottersweier e.V.,
Mail vom 15. Mai 2009:

"Ich finde das Buch sehr ansprechend und abwechslungsreich. Gerade bei Jugendlichen ist Abwechslung wichtig, damit sie 'bei der Stange bleiben'. Aber auch wir 'alten Hasen' können dem Buch manche Anregung zur Abwechslung im Training entnehmen."


Buch.de
Rezensentin/Rezensent aus Münster,
10.06.2009

"Viele Schießspiele aus dem Buch habe ich schon im Training durchgeführt und kann dieses jedem Trainer bzw. Jugendbetreuer nur empfehlen. Mir gefällt besonders gut, dass die Schießspiele ein Lerncharakter und somit zusätzlich zur Leistungsförderung beitragen."


Roland Schimmel, 1. Jugendleiter vom SV Diana Dettingen,
Mail vom 10. Dez. 2009:

Das Buch "104 Schießspiele zur Leistungsförderung im Sportschießen" knüpft meiner Meinung nach nahtlos an das Buch "Nachwuchsarbeit im Schießsport" an. Mit den beschriebenen Spielen werden dem Jugendtrainer Mittel an die Hand gegeben, um das Training in allen Altersklassen abwechslungsreich zu gestalten. Vor allem die Kleinsten, die ja noch "anders" trainieren, sind von den Schießspielen begeistert.

Mein Lob an die Autoren. Ich bin gespannt mit was sie uns als Nächstes überraschen.


Aus: http://catalog.ebay.de/73892023/r.html?_fcls=1 am 13.10.2009 von "grapadora":

Ich habe das Buch "104 Schießspiele" in der TSZ-Thüringer Schützenzeitung in der Ausgabe 17. Jahrgang, 3/2009 für mich entdeckt. Da ich in diesem Monat meine JugendBasis-Lizenz im Thüringer Schützenbund erwerben möchte, hat mir das Buch Wege aufgezeigt, wie man den Schießsport für unsere Jugend noch effektiver und interessanter gestalten kann. In diesem Buch werden Anregungen vermittelt, die den Schießsport nicht verteufeln, sondern Wege aufzeigen, wie man seine Freizeit sinnvoll gestalten und bewältigen kann.
Nicht jeder unserer Jugendlichen hat Interesse, sich in seiner Freizeit mit einer Sportart zu beschäftigen, die in unserer Gesellschaft nicht gerade "hoch" anerkannt ist, weil die Sport "Schießsport" als sehr gefährlich durch einige Zeitgenossen beschrieben wird. Das sind aber diejenigen die unserer Jugend nichts zutrauen und ständig an ihnen herumnörgeln.
Dieses Buch gibt mir als zukünftigen Ausbilder im Schießsport die Möglichkeit, die Freizeitgestaltung auch im Schießsport noch interessanter und effektiver zu gestalten. Ich finde, dass dieses Buch für die Freizeitgestaltung in Sachen Schießsport einen sehr hohen Stellenwert für mich hat.
Für andere Meinungen bin ich sehr offen.


Aus: Amazon, 7. Oktober 2010
von Frank Lohfeld "Fraenker" (Walschleben):

"Ich selbst bin Bogentrainer in einem Schützenverein. Kinder kann man nicht dauernd trimmen mit dem "reinen" Training. Ab und zu mal ein Schießspiel gehört dazu und da ist dieses Buch auch für das Bogentraining das Nonplusultra!!! Bei mir ist dieses Buch zwischenzeitlich unentbehrlich geworden. Selbst einige Schießspiele die hier nicht für Bogen gekennzeichnet sind konnte ich leicht modifiziert für das Bogenschießen benutzen.
Wir haben zwar ein Exemplar im Verein, aber dieses Buch habe ich mir auch noch mal für meinen Bücherschrank geholt. Für einen Kindertrainer im Schießsport einfach genial!"


Aus: Amazon, 10. Oktober 2012
von H. Finke (REAL NAME)

Ich habe mir dieses Buch gekauft, um gerade im Jugndtraining viel Abwechslung bieten zu knnen. Die Spiele selbst sind gut durchdacht und zum Teil wirklich gut umzusetzen. Die Kinder und Jugendlichen haben einen Rießenspaß. Was zur Abwertung führt ist die Abkündigung von 104 Schießspielen für alle Sparten des Sportschießens. Leider sind die Spiele nicht für alle Schießsportarten geeignet. Das schreibt die Autorin fairerweise auch im Vorwort und der Erklärung. Die meisten Spiele eignen sich für das Gewehrschießen. Wie man in meiner Kritik vermuten kann, ich bin kein Gewehrschütze. Zumindest habe ich durch Abwandlungen einige Spiele für meine Zwecke ändern können und hatte so noch eine annehmbare Auswahl. Für Gewehrschützen ist dieses Buch wirklich zu empfehlen. Bogenschützen sollten noch mal in sich gehen und den Kauf überdenken."


Aus Amazon, 9. November 2012
Dachenei:

"Mir gefallen die vielen Ideen mit denen jeder etwas anfangen kann. Über das Spiel genauso gut später auch der ambitionierte Erfolg kommen, wie umgekehrt über ambitioniertes Training ohne Ergänzung sehr schnell Frust kommen kann. So wie wir Sprachen lernen, der eine so und der andere anders, so können wir auch im Bogensport (Schießsport) über viele Wege zum Ziel kommen. Eines ist aber sicher, hier ist der Spass von Anfang an garantiert.

Das Buch gefällt mir, vielleicht vom Anspruch her 4 Sterne, aber es ist eben auch eine Idee dahinter so etwas einmal zusammenzustellen, deshalb noch einen drauf."


Aus: Amazon, 15.9.2013
von Michael Kaiser:

"Habe das Buch von unserer Gaujugendleitung empfohlen bekommen. Finde es echt gut. Da ist für jeden was dabei. Spiele sind ausführlich erklärt und haben meist auch einen speziellen Trainingshintergrund. Kann es jedem Vereinsjugendleiter oder VÜL nur empfehlen."


Aus: Amazon, 24. März 2016
Johann:

"Dises Buch gehört in jede Jugendabteilung eines Schützenvereins, es hilft dem Trainer Leistung abzurufen ohne das es die Jugendlichen merken sie haben spaß und fördert das Wir Gefühl"


Aus: Amazon, 5. Mai 2016
Butterblume:

"Das Buch ist klasse. Wer auf der Suche nach Abwechslung für das Training speziell mit Jugendlichen ist, wird hier fündig. Es sind viele gute Ideen enthalten. Davon lassen sich die meisten auch Abwandeln und Anpassen, damit sie zum Leistungsniveau der Jugendlichen passen. Mit dem Kauf dieses Buchs macht man nichts falsch. Sollte in jedem Schützenverein zu finden sein."


Aus: Amazon, 27. September 2016
Alexander Suhl:

"Mir ist dieses Buch bei meinem JuBaLi Lehrgang in die Hände gefallen und ich fande die Ideen in diesem Buch top! Vor allem für das Training mit Jugendlichen braucht man doch des öfteren mal Ideen um das Training abwechslungsreich zu mchen. Dafür sind die Ideen aus dem Buch absolute Spitze!"


Aus: Amazon (16. Juni 2017) -
Alex:

Dieses Buch bereitet in unserem Schützengau mittlerweile in vielen Vereinen den Jugendschützen Spaß.
Die Spiele sind mitunter sehr unterhaltsam und bringen Abwechslung in den Wettkampf-Alltag.
Ganz klare Empfehlung für jeden Jugendbereich im Schützenwesen.


Aus: Amazon (30. März 2018) -
Eskraam:

"Für jeden Trainer etwas dabei
Benutze die Ideen in diesem Buch gerne um das Luftgewehr Training aufzulockern. Die Spiele machen meinen Jungschützen sehr viel Spaß und man kann sie, da sie wirklich viele Spiele sind, bei jedem Treffen mit einer neuen Aufgabe Überraschen. Habe das Buch auch schon mehreren Jungschützenmeistern empfohlen und würde dies auch jederzeit wieder machen."


 

Wenn auch Sie etwas zu unserem Buch sagen möchten, schreiben Sie uns eine Mail. Wir werden Ihre Meinung mit Nennung Ihres Namens hier veröffentlichen.

<– zurück

 

Impressum und Datenschutz